Der Blog informiert in knapper Form über den zeitlichen und inhaltlichen Fortschritt der Webseite

Januar 2013

Allen Besuchern meiner Webseite sei an dieser Stelle ein "Gutes neues Jahr" gewünscht!

Wichtiges Update nach so langer Sendepause: Ja, ich lebe noch - ja, der Ausbau geht weiter - nein, er ist noch lange nicht fertig! ;-)

Alle die glauben, dass man ein solches Projekt in 6 Monaten realisieren kann, sei gesagt, dass dies nur klappt, wenn man arbeitslos ist oder Rentner, dazu über ausreichende Bar-Reservern verfügt, mit vielen handwerklichen und planterischen Talenten gesegnet und über eine Halle mit voll eingerichteter Werkstatt verfügt. Da nichts davon auf mich zutrifft, dauert es eben einfach länger.

Das schnellste Update bekommt man übrigens auf meiner Facebookseite - da sind die aktuellsten Bilder immer schneller eingestellt als hier auf der Webseite - aber dafür halt weniger Erklärung und Text. Ich werde aber mal versuchen so nach und nach auch hier wieder auf den aktuellen Stand zu kommen.

Juni 2012

Nun ist der Juni fast schon vorüber und es wird Zeit mal wieder zu berichten und auch die Webseite auf den aktuellen Stand zu bringen. Das leider schlechte Wetter dieses Sommers bremst die Aktivitäten doch sehr - dennoch gibt es ein paar Fortschritte zu berichten.

Die Isolierung ist immer noch nicht beendet und wie sich dann und wann zeigt, wäre wohl eine andere Reihenfolge des bisherigen Ausbaus besser gewesen, aber dafür ist es nun zu spät. In der Konsequenz bedeutet das, dass hier und da Iso entfernt werden muss - z.B. um die Montageleisten für die Verkleidung ankleben zu können.

Der schönste Fortschritt aber ist der Einbau der Midi-Heki Dachluke, So wurde dann auch das Ausbautagebuch um das Kapitel Dachluken ergänzt. Geplant waren noch 2 weitere Mini-Heki. Wie aber die Erfahrung zeigt, passt das Mini-Heki nicht in den geplanten Waschraum - der Abstand der Dachsparren ist zu eng. Ergo wurde ein Mini-Heki wieder verkauft und stattdessen eine kleiner Luke besorgt - dafür dann aber gleich eine mit 12 Volt Abluftgebläse.

Aktuell beschäftigt mich, neben der Fortsetzung der laufenden Arbeiten, die Planung der Dach- und Seitenverkleidung. Dazu aber später und an anderer Stelle mehr.

April 2012

Immer noch steht Isolierung auf dem Bauplan. Das Gefummel hält ordentlich auf, zumindest wenn man versucht so viel Blech wie möglich mit Isomatten abzudecken. Mittlerweile musste ich auch noch mal 10 qm vom 10mm dickem Armaflex AF bestellen. Die ersten 10 qm reichen einfach nicht und nur mit 19mm Material kommt man einfach an manche Stellen einfach nicht ran.

2 Fenster sind nun aber auch schon drin. Wir hatten 2 Wochen Superwetter - nur leider nicht genug Zeit es zu nutzen. Ohne Carport oder Halle muss ich nun leider auf wiedermal gutes Wetter warten, bevor die nächsten Löcher ins Blech kommen.

Die Doppelsitzbank ist auch gegen einen Einzelsitz getauscht. Nur die Drehkonsolen fehlen noch.

Das Ausbautagebuch wurde im Bereich Isolierung ergänzt und das Kapitel "Fenstereinbau" wurde eröffnet.

Mai 2012

Ja man ahnt es schon - die Isolierung ist immer noch nicht beendet. Unglaublich wieviele Ecken und Winkel der Kasten hat. Ausserdem gab es eine kleine Planänderung - nun soll hinten am Bett auf der Seite der Schiebetür noch ein Fenster rein ebenso wie in die zweite Türe. Leider musste ich dafür sogar eine Lage Isolierung wieder entfernen - aber was soll's.

Die Liste der hilfreichen Foren musste heute angepasst werden - das Ducato & Daily Forum hat zum 30.4. leider seinen Betrieb eingestellt. Schade drum.

Ausbau Fortschritt

Am 3.3. hat der Ausbau begonnen - Ausbau der Trennwand und Aufbau der Markise, also noch nichts wirklich dolles, aber der Anfang ist gemacht. Über den weiteren Fortschritt des Ausbaus informiert mein Ausbau-Tagebuch. Hier werde ich die einzelnen Phasen des Ausbaus dokumentieren und Interessierten zur Verfügung stellen. Rückfragen nehme ich gerne entgegen (wenn es nicht zuviele werden)